🎉 Early-Bird-Aktion: Spare nur noch im Juni 10% auf Deine Assistenzsoftware mit dem Code "Free10"!

Wir sagen Danke und frohe Weihnachten!

Teilen ist erwünscht:

Share on linkedin
Share on facebook
Share on email
Das Bild ist schwarz-weiß. Es zeigt viele gezeichnete Weihnachts-Sachen, wie Tannenbaum und Weihnachtsmütze. Zu lesen ist "Merry Christmas" und "happy new year 2022"

Unser erstes Unternehmensjahr neigt sich dem Ende. Für uns ist es deshalb an der Zeit, Danke zu sagen! An alle, die uns in unserer Mission unterstützt haben und die Vision mit uns teilen. Während wir Anfang des Jahres noch unsere Crowdfunding-Kampagne erfolgreich beendet hatten, waren wir anschließend noch mit der Finalisierung unseres Go-Lives beschäftigt. Doch noch bevor wir Eye-Able für alle Menschen verfügbar machen konnten, hatten wir schon den zweiten Grund zu feiern: Wir gewannen bei BayStartUP und zogen ins Finale des bayernweiten Businessplan-Wettbewerbs ein!

Im April war es dann so weit: Eye-Able ist bereit, die Webseiten unserer Partner*innen für noch mehr Menschen zugänglich zu machen! Wir starteten direkt mit den ersten Ministerien, die ihre Websites mit Eye-Able ausstatteten und konnten so direkt mit Erfolgen starten – yeah!

Weiter ging es mit unserer Vision, die wir natürlich in die Welt bringen mussten. Software kann noch mehr Menschen helfen, an der digitalen Welt teilzunehmen – dafür kämpfen wir bis heute! So nahmen wir am bayrischen Digitalpreis teil und starteten in der zweiten Jahreshälfte mit unseren ersten Messen! Nach der Kommunalmesse in Tulln/Wien hatten wir die Chance, als eines der letzten 30 StartUps aus hunderten Bewerbungen, unsere Assistenzsoftware beim GROW SUMMIT vor namenhaften Größen der StartUp-Szene zu präsentieren. Noch in der gleichen Woche ging es dann weiter nach Dortmund, um auf der Optiker-Messe Websites noch zugänglicher zu machen.

Das letzte Viertel des Jahres startete wieder mit einer Messe: Auf der KOMMUNALE in Nürnberg hatten wir quasi Heimspiel! An insgesamt zwei Tagen durften wir auch hier die digitale Barrierefreiheit von Kommunen weiter verbessern und hatten immer wieder nette Gespräche und anregendes Feedback. Mit einem Haufen Plätzchen geht es für uns nun gestärkt in die Weihnachtszeit – und somit in die Planung für das neue Jahr 2022!

Ganz allgemein bleibt für uns an dieser eigentlich nur eine zu tun: Danke sagen. Ohne Euch wäre das erste Unternehmensjahr definitiv nicht so gelaufen. Aus diesem Grunde ein großes Gracias, Malo, Thank you, Shukriyaa, Spasiba, Arigatō, Asante, Merci – auf ein gutes Neues!

Zum Abschluss ein kurzes Grußwort unseres Geschäftsführers an Euch:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Interesse geweckt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mit über 25 Funktionen rund um die digitale Barrierefreiheit hilft Eye-Able auch Ihnen dabei, Ihre Barrieren nachhaltig zu reduzieren. So machen Sie Ihre Informationen zugänglich für alle und schließen keine Besucher*innen aus – kurzum: Sie erschließen eine neue Zielgruppe, ganz ohne hohe Marketing-Volumina.

Unverbindliches Beratungsgespräch zur digitalen Barrierefreiheit im Allgemeinen

Erörterung möglicher Optimierungspotentiale auf Ihrer Website

Vorstellung der Assistenzsoftware direkt auf Ihrer Website

Weitere Beiträge

Falls es etwas mehr sein darf.

Das Bild zeigt Code in einer Computer-Konsole.

Integration mit dynamischen Nachladen

Neben dem direkten Laden der Eye-Able Assets vom Eye-Able- oder lokalen Server gibt es auch die Möglichkeit die Daten von Eye-Able erst mit Klick auf