Unterfranken wird noch barrierefreier: Schweinfurt.de meets Eye-Able! 👀❤️

Teilen ist erwünscht:

Share on linkedin
Share on facebook
Share on email

Eine weitere unterfränkische Stadt setzt mit der Assistenzsoftware Eye-Able ein Zeichen für digitale Barrierefreiheit. So lässt sich die Website der Industrie- und Touristikstadt Schweinfurt nun individuell nach den Bedürfnissen der Nutzer*innen anpassen.

Insgesamt finden sich nun über 25 Funktionen zur digitalen Barrierefreiheit auf der Website von schweinfurt.de. So lässt sich die Seite beispielsweise mit einem Klick in eine barrierereduzierte Ansicht bringen. Auch eine Vorlesefunktion findet sich nun auf der Website: User*innen können dabei selbst entscheiden, ob sie sich die Website komplett oder nur einzelne Bereiche vorlesen lassen wollen.

Wir freuen uns, im Raum Unterfranken eine weitere Stadt ein kleines Stück barrierefreier machen zu dürfen und sagen in diesem Sinne: Servus und vergelt’s Gott!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interesse geweckt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mit über 25 Funktionen rund um die digitale Barrierefreiheit hilft Eye-Able auch Ihnen dabei, Ihre Barrieren nachhaltig zu reduzieren. So machen Sie Ihre Informationen zugänglich für alle und schließen keine Besucher*innen aus – kurzum: Sie erschließen eine neue Zielgruppe, ganz ohne hohe Marketing-Volumina.

Unverbindliches Beratungsgespräch zur digitalen Barrierefreiheit im Allgemeinen

Erörterung möglicher Optimierungspotentiale auf Ihrer Website

Vorstellung der Assistenzsoftware direkt auf Ihrer Website

Weitere Beiträge

Falls es etwas mehr sein darf.